Exzellenz bei NETZSCH – unser Geschäftsbereich

Analysieren & Prüfen 

Der NETZSCH Geschäftsbereich Analysieren & Prüfen bietet eine breite Auswahl an Geräten zur thermischen Analyse, zur Bestimmung thermophysikalischer und rheologischer Eigenschaften sowie zur Brandprüfung. Viele Jahre Erfahrung und Erfolg beweisen, dass NETZSCH Analysieren & Prüfen aus guten Gründen Technologieführer auf diesen Gebieten ist. Innovative Neuentwicklungen und Spitzentechnologien gepaart mit umfangreichem Service, Kompetenz und Qualität, machen NETZSCH Analysieren & Prüfen zum idealen Partner. Egal, ob Keramik, Glas, Klebstoffe, Arzneimittel, Kunststoffe oder Batterien: NETZSCH hat das passende Gerät für jede Kundenanfrage. Entscheiden Sie sich für NETZSCH als Arbeitgeber und helfen Sie uns dabei, unsere Exzellenz auch weiterhin unter Beweis zu stellen.

Unsere Arbeitswelten – Optimierte Prozesse für echte Innovationen

Zahlreiche Mitarbeiter weltweit haben sich bei NETZSCH bereits auf den Weg zur Exzellenz gemacht. Jeder Einzelne zeigt Talent und Engagement – und das in ganz unterschiedlichen Bereichen. Wir sind überzeugt: Viele Wege führen zum Erfolg. Die verschiedenen Arbeitswelten bei NETZSCH Analysieren & Prüfen ermöglichen es unseren Mitarbeitern und Bewerbern, den passenden Weg für sich zu entdecken.

Administration & Verwaltung
Forschung & Entwicklung
IT
Labor
Logistik
Konstruktion, Anlagenplanung & Projektmanagement
Fertigung & Montage
Qualitätsmanagement & Qualitätssicherung
Service
Verfahrenstechnik
Vertrieb & Marketing
Der Umgang unter den Kollegen ist absolut toll, auch über die eigene Abteilung hinaus. NETZSCH ist ein absolut fairer Arbeitgeber in jeder Hinsicht. «
Jörg Landgraf, Industriemechaniker

Ein Weltmarktführer mit starken Wurzeln in der Heimat

Der Geschäftsbereich Analysieren & Prüfen ist in Deutschland im oberfränkischen Selb, im niedersächsischen Ahlden und in der thüringischen Stadt Weimar zuhause. Die Städte und die Gemeinde bieten alles, was man zum Leben, Arbeiten und in der Freizeit braucht. Mit einem umfangreichen Portfolio an Geräten für die moderne Materialprüfung in einem Temperaturbereich von -180°C bis 2.800°C und für ganz kleine Proben in Milligramm-Mengen aus dem Polymer- und Pharmabereich bis hin zu Gebäudeteilen wie Fenster und Außenwände ist das Unternehmen längst zum Weltmarktführer geworden. Egal, ob Sie das Leben und Arbeiten in fränkischer Idylle, in einer agilen Gemeinde oder einer echten Kulturstadt bevorzugen – Sie entscheiden sich mit NETZSCH für einen familienfreundlichen und globalen Arbeitgeber.

Das Betriebsklima habe ich bereits im Praktikum als sehr gut wahrgenommen. Die Arbeit hat mir außerdem am meisten Spaß gemacht und die Azubis haben auf Nachfrage ein gutes Feedback zum Unternehmen gegeben. «
Lukas Klughardt, Azubi Industriemechaniker

zum Interview

Benefits – Profitieren Sie auf Ihrem Karriereweg bei NETZSCH

Jeder einzelne Mitarbeiter macht NETZSCH exzellent. Deshalb begleiten wir Sie gerne auf Ihrem persönlichen Karriereweg und schaffen beste Bedingungen für eine hervorragende Zusammenarbeit. Entdecken Sie Ihre Benefits als Mitarbeiter des Geschäftsbereichs Analysieren & Prüfen – wir bieten Ihnen unter anderem folgende:

Mitarbeiterbeteiligung

NETZSCH-Academy

Unterstützungskasse

Altersvorsorge­wirksame Leistungen

Technikleasing

Betriebliche Unfallversicherung

Zuverlässig, sicher und innovativ – das beschreibt NETZSCH für mich am besten. «
Bianca Pusch, Industriekauffrau Abteilung operativer Einkauf

Wir laden nicht nur Batterien, sondern bringen auch Bremsen zum Glühen 

Im Geschäftsbereich Analysieren & Prüfen ist NETZSCH einer der weltweit führenden Hersteller von Geräten zur Analyse verschiedenster Materialien. Egal ob Längenausdehnung, Phasenumwandlungen, Oxidations- und Verbrennungsreaktionen, Verformungs-, Fließ- und Brandverhalten und vieles mehr, wir gehen den thermischen und thermophysikalischen Eigenschaften unterschiedlichster Materialien auf den Grund. Kunden nutzen die Geräte von NETZSCH Analysieren & Prüfen unter anderem in der Batterieforschung zum Beispiel zur Steigerung der Effizienz der verschiedenen Akkusysteme oder auch in der Gummi- und Reifenforschung, damit auch bei nassen Straßen die Sicherheit gewahrt bleibt. NETZSCH ist ein exzellenter Partner in zahlreichen Anwendungsgebieten. Lassen Sie die Bremsen glühen und lenken Sie die Welt von Morgen – mit NETZSCH.

Wie Phoenix® aus der Asche 

NETZSCH setzt sich einen hohen Maßstab. Auch im Geschäftsbereich Analysieren & Prüfen ist es das Ziel mithilfe der NETZSCH Geräte Spitzenleistungen nicht nur für den Alltag, sondern auch für ganz spezielle Anforderungen beispielsweise im Energiesektor zu generieren. Die Lösungen, die die Mitarbeiter des Geschäftsbereichs entwickeln decken die verschiedensten Analysebereiche ab. Je nachdem, ob ein Kunde mit der DSC 204 F1 Phoenix® Übergangstemperaturen und Enthalpieänderungen messen will, mit der TG 209 F3 Tarsus® Schadensanalysen durchführen möchte oder sich für eines der zahlreichen anderen NETZSCH Geräte entscheidet. Wir garantieren unseren Kunden Know-how und höchste Qualität. Werden Sie ein Teil davon und tragen Sie zur Exzellenz von NETZSCH bei.