Leiter (m/w/d) Mechanische Entwicklung/ Head (m/w/d) of Mechanical Engineering
Leiter (m/w/d) Mechanische Entwicklung/ Head (m/w/d) of Mechanical Engineering
FÜR UNSEREN STANDORT IN SELB SUCHEN WIR SIE ALS

Leiter (m/w/d) Mechanische Entwicklung/ Head (m/w/d) of Mechanical Engineering 

Die NETZSCH-Gerätebau GmbH ist ein erfolgreiches, innovatives Unternehmen, das Ihnen vielfältige Freiheitsgrade zur beruflichen Entfaltung bietet. Wir sind weltweit führend in einem Hightech-Nischenbereich mit Messgeräten für die thermische Analyse und Rheologie. Unsere Geräte werden in Labors und Produktionsstätten auf der ganzen Welt zur Untersuchung von Rohstoffen bis hin zu fertigen Produkten im Rahmen von Forschung und Entwicklung sowie Qualitätssicherung eingesetzt. Sie dienen der Materialcharakterisierung auf höchstem Niveau für nahezu alle Materialien, wie z.B. Kunststoffe, Keramiken und Metalle – von Pharmazeutika bis hin zu Komponenten für den Flugzeugbau. Unser Unternehmen befindet sich in Familienbesitz, was sich in unserer Unternehmenskultur widerspiegelt: Die Vereinbarkeit von Beruf und Privatleben nimmt einen hohen Stellenwert ein, was unsere Mitarbeiter zu schätzen wissen. Wir bieten Ihnen alles, was Sie sich beruflich und privat wünschen. Arbeiten Sie bei einem zukunftsorientierten und international ausgerichteten Weltmarktführer.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sie übernehmen eine wichtige Führungsaufgabe und verantworten mit Ihrem erfahrenen Team die mechanische Entwicklung unseres Produktportfolios
  • Sie bringen sich mit Ihrer Fachexpertise aktiv im Bereich Forschung & Entwicklung ein, leiten Entwicklungs- und Konstruktionsprojekte und betreuen strategisch relevante OEM-Baugruppen
  • Sie kümmern sich um Prozessoptimierungen, stellen die effiziente Entwicklungstätigkeit sicher und sind verantwortlich für die stetige Weiterentwicklung Ihrer Abteilung und Ihres Teams
  • Sie sind bereit, sich in die Unternehmensstrategie einzubringen und bei Bedarf ein zusätzliches Team für Sonderlösungen in Ihrer Abteilung aufzubauen
  • Sie steuern und begleiten das Varianten-Management und den Produktkonfigurator
  • Sie tragen die Verantwortung für die Erreichung der Abteilungskennzahlen (Output / Time to Market)

WAS SIE AUSZEICHNET

  • Sie verfügen über ein abgeschlossenes Maschinenbaustudium (Diplom/Master) idealerweise mit Schwerpunkt Konstruktion oder eine vergleichbare Qualifikation 
  • Sie haben Freude daran, Teams zu leiten, eine klare Kommunikation zu fördern und einen innovativen Denkansatz zu verfolgen
  • Sie haben die Fähigkeit konzeptionell, analytisch und prozessorientiert zu denken
  • Sie können Methodenkompetenz im Bereich FMEA bzw. weiterer Betrachtungs- und Bewertungsmethoden vorweisen
  • Sie verfügen über sehr gute Kenntnisse in Solid Works und SAP
  • Sie überzeugen durch Eigeninitiative und eine lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Sie können sich verhandlungssicher im deutschen und englischen Sprachraum bewegen

PERFEKTE BEDINGUNGEN FÜR EXZELLENTE LEISTUNGEN

Wachsen Sie mit uns gemeinsam, unsere Benefits machen Ihren Weg so angenehm wie möglich.

Flexible Arbeitszeiten

Jobrad

Attraktive Vergütung

Interessante Projekte

Mitarbeiterbeteiligung

NETZSCH-Academy

GUT ZU WISSEN

Als Teil unseres Teams bieten wir Ihnen die Gelegenheit, an wegweisenden Projekten teilzuhaben und Ihre Expertise in einem dynamischen Umfeld einzubringen. Hierbei können Sie nicht nur Ihre bestehenden Fähigkeiten weiterentwickeln, sondern auch neue Kompetenzen erwerben, um Ihre berufliche Entwicklung gezielt voranzutreiben.

IHR ANSPRECHPARTNER

Doris Brunner

Doris Brunner
NETZSCH Gerätebau GmbH
+49 9287 75 321