FÜR UNSEREN STANDORT IN SELB ODER WALDKRAIBURG SUCHEN WIR SIE ALS

SAP Basisadministrator (m/w/d) 

Die NETZSCH-Gruppe ist ein internationales Maschinenbauunternehmen mit drei eigenständigen Geschäftsbereichen: "Analysieren & Prüfen", "Mahlen & Dispergieren" und "Pumpen & Systeme". Weltweit 210 Vertriebs- und Produktionszentren in 36 Ländern beschäftigen über 3.800 Mitarbeiter. Werden Sie Teil eines international ausgerichteten Familienunternehmens und unterstützen Sie die Geschäftsbereiche durch Ihre Tätigkeit in unserer innovativen Serviceeinheit.

IHR AUFGABENGEBIET

  • Sicherstellen eines stabilen technischen Regelbetriebs der SAP-Landschaft der NETZSCH-Gruppe
  • Ansprechpartner für alle Geschäftsbereiche der NETZSCH-Gruppe bei technischen Fragestellungen zur SAP-Systemlandschaft
  • „First point of contact“ für externe Dienstleister bei inhaltlichen Fragestellungen rund um SAP Basis bzw. Kontakt im kritischen Problemfall
  • Verantwortung für Softwarekomponenten (Middleware oder Applikationen) auf technischen Umsystemen im Kontext SAP-Betrieb, zum Beispiel Content Repository Server
  • Mitwirkung im Rahmen der Installation von SAP Support Packages sowie Sichtung, Bewertung und Implementierung einzelner SAP-Hinweise
  • Spezifikation und Umsetzung von SAP-Berechtigungskonzepten, insbesondere in Zusammenhang mit SAP-Basiskomponenten
  • Optimierung und Weiterentwicklung der bestehenden SAP-Landschaft auf Basis von „Best Practice“ sowie Anforderungen aus Projekten der NETZSCH-Gruppe
  • Übernahme der Systemverantwortung für die SAP-SolutionManager-Installation der NETZSCH-Gruppe

WAS SIE AUSZEICHNET

  • Mindestens ein Jahr praktische Berufserfahrung im Bereich SAP Basis mit Schwerpunkt auf Systembetrieb von SAP-Landschaften, im Optimalfall unter Verwendung einer Dual Stack SolutionManager-Installation
  • Weitreichende Kenntnisse im Betrieb von SAP-Systemen (ABAP-Stack und Java-Stack Applikationsserver, HANA-, MSSQL-, Sybase-, MaxDB und Oracle-Datenbanken)
  • Fundierte Kenntnisse beim Aufbau und der Pflege von (zentralen) SAP-Berechtigungskonzepten, zum Beispiel im Rahmen von SAP ZBV oder SAP Identity Management
  • Erfahrungen bei der Zusammenarbeit mit externen Dienstleistern
  • Erfahrungen im Umgang mit Linux-Betriebssystemen, insbesondere RHEL, wünschenswert
  • Erfahrungen im Bereich der Datenbankadministration von Vorteil
  • Kenntnisse bei der Integration in IT-Infrastruktur (TCP/IP, DNS, Firewall) von Vorteil
  • Erfahrungen bei der Inbetriebnahme bzw. dem Betrieb von SAP-Systemen in einer Cloud-Infrastruktur hilfreich

PERFEKTE BEDINGUNGEN FÜR EXZELLENTE LEISTUNGEN

Wachsen Sie mit uns gemeinsam, unsere Benefits machen Ihren Weg so angenehm wie möglich.

Interessante Projekte

Attraktive Vergütung

Mitarbeiterbeteiligung

Technikleasing

Mobiles Arbeiten

Altersvorsorge­wirksame Leistungen

GUT ZU WISSEN

Die NETZSCH-Gruppe verfolgt eine fokussierte SAP-Strategie und betreibt heute ihre eigenen SAP-Systeme „On Premise“ bei einem externen Dienstleister. Zudem werden diverse SAP-Workflows bereits auf Cloud-Plattformen abgebildet. NETZSCH nutzt unter anderem SAP Solution Manager, SAP S/4HANA (FI, CO, SD, MM, …), SAP BW, SAP BPC, SAP HCM, SAP GTS und weitere ergänzende Komponenten wie SAP Adobe Document Services oder SAP Web Dispatcher.

IHR ANSPRECHPARTNER

Kristin Hördler
NETZSCH Business Services GmbH
+49 9287 9191 571
95100 Selb